Schutzhelme mit Ablaufdatum: Wann Ihr Schutzhelm nicht mehr sicher ist

828
Schutzhelm Ablaufdatum
Schutzhelme mit Ablaufdatum: Wann Ihr Schutzhelm nicht mehr sicher ist
5 von 5 - 2 Bewertungen

Wussten Sie, dass Ihr Schutzhelm ein Ablaufdatum hat? Die Verwendungsdauer des Schutzhelmes hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Schon alleine die Materialwahl macht einen erheblichen Unterschied, wie lange Sie Ihren Schutzhelm verwenden können. Auch wenn der Schutzhelm auf den Boden fällt oder sonstigen mechanischen Belastung ausgesetzt war, beeinträchtigt das die Verwendungsdauer Ihres Schutzhelmes.

Top 3 Faktoren die das Ablaufdatum Ihres Schutzhelmes beeinflussen

  1. Materialwahl

Schon beim Kauf eines Schutzhelmes fällen Sie schon ein Urteil darüber wie lange Sie Ihren Schutzhelm im Einsatz haben werden. Die Materialwahl kann die Verwendungsdauer um mehrere Jahre verlängern. Schutzhelme die aus thermoplastischen Kunststoff bestehen, können Sie bis zu 4 Jahre verwenden. Ob Ihr Helm aus thermoplastischen Kunststoff besteht, erkennen Sie an einer PE, PA, PP, oder PC Auszeichnung an der Unterseite des Helmschildes. Duroplastische Helme hingegen können bis zu 10 Jahre im Einsatz sein. Gekennzeichnet sind diese mit PF-SF und UP-GF.

Der neue Würth Schutzhelm SH-2000-S kann vor der ersten Verwendung maximal 4 Jahre ohne Einwirkung von UV Strahlung und ohne sonstige Witterungseinflüsse gelagert werden. Auf jedem Helm ist das Produktionsdatum des Helmes vermerkt – um sicher zu gehen, dass Sie Ihren Helm maximal 4 Jahre nutzen, sollten Sie das Datum der ersten Benutzung notieren.

Mehr zum neuen Würth Schutzhelm SH-2000-S finden Sie weiter unten.

Schutzhelm Ablaufdatum

  1. Starke mechanische Belastung

Wenn der Schutzhelm zu Boden gefallen ist oder einem harten Schlag ausgesetzt war, muss ein Austausch schon vor Ablauf der Materiallebensdauer erfolgen. Die Stabilität des Schutzhelmes kann durch eine nicht sichtbare Veränderung der Molekularstruktur des Kunststoffes oder einem unsichtbaren Haarriss beeinträchtigt sein. Bei sichtbaren Rissen, darf der Schutzhelm auf keinen Fall mehr verwendet werden.

Tipp: Sie können die Funktionsfähigkeit des Schutzhelmes kontrollieren, indem Sie den Helm seitlich zusammendrücken. Wenn er dabei Knackgeräusche macht, muss er ausgetauscht werden.

  1. Witterungseinflüsse

Auch das Wetter und die Umweltbedingungen haben einen Einfluss auf die Lebensdauer Ihres Schutzhelmes. Intensive und wiederholte UV Strahlung lassen das Material schneller porös werden. In Regionen oder Arbeitsplätzen mit seltener und wenig intensiverer Sonneneinstrahlung, ist das Ablaufdatum des Schutzhelmes nicht so schnell erreicht, wie in sonnenintensiveren Orten.

Beim Tragen eines Schutzhelmes geht es in erster Linie um den Schutz des Trägers vor herabfallenden, umfallenden, oder weg schleuderten Gegenständen, pendelnden Lasten oder dem Anstoßen an Hindernissen. Bei Arbeiten in der Höhe muss auch ein Kinnriemen verwendet werden, damit der Helm nicht vom Kopf rutschen oder fallen kann. Dabei ist wichtig, dass der Kinnriemen eine Sollbruchstelle hat, damit sich der Träger beim Hängenbleiben nicht strangulieren kann.

Wie Sie Ihren Kopf bestmöglich schützen können

Egal in welcher Branche Sie arbeiten, wir haben für alle Einsatzbereiche den passenden Schutzhelm für Sie. Aufgrund der neuen EU weiten PSA Verordnung 2016/425 wurde das Würth Kopfschutz-Sortiment überarbeitet und erweitert.

Hier eine Übersicht des neuen Würth Schutzhelm Sortiments:

Schutzhelm Ablaufdatum

Schutzhelm Ablaufdatum

Ein echtes Highlight dieses neuen Sortiments ist der Helm Pheos SH-2000-S, der mit einer magnetischen Visier und Gehörschutzbefestigung ausgestattet werden kann. Das Visier bietet Komplettschutz für das gesamte Gesicht und gibt es in normaler Ausführung, sowie auch als Hochvoltschutz-Ausführung SH-2000-E-S. Letztere kann neben elektrischen Arbeiten, auch im Elektro und Hybrid Autowerkstättenbereich eingesetzt werden.

Schutzhelm Ablaufdatum

Der Schutzhelm Pheos ermöglicht bequemes Arbeiten bei vollem Kopfschutz

  • Kürzerer Schirm (1) für ein besseres Blickfeld nach oben
  • Nach unten gezogener Nackenschutz
  • Adaptersystem (2) für Visier und Kapsel Gehörschutz
  • Individuell regulierbare Lüftungszonen (3) an Vorder – und Rückseite
  • 6 Punktsystem (4) Textilband Innenausstattung
  • Mit Drehradsystem (5)
  • Elektriker Variante mit Hoch Volt Schutz bis 1.000 V
  • Vollständig geschlossene Helmschale
  • Für die Verwendung im Hoch Volt Bereich
  • Geprüft nach EN 397 + 50365
  • Zwei Visier Varianten
  • Störlichtbogen Klasse 1 = Basisschutz bis 135 kj / m² Einwirkenergie!
  • Störlichtbogen Klasse 2 = Erweiterter Schutz bis 423 kj / m² Einwirkenergie
  • In Weiß und Gelb erhältlich

Schutzhelm Ablaufdatum

Die Vorteile des Visiers auf einen Blick

  • Selbstverriegelnder einfacher Magnet Verschluss
  • Hochklappmechanismus mit 3 Parkpositionen, der Anwender bleibt dank auszentrierter Parkposition optimal im Gleichgewicht
  • Beschlagfrei, Kratzfest und Chemikalienbeständig wie bei Schutzbrillen

 

Das zu ergänzende Visier und der Gehörschutz bieten Ihnen somit einen vollständigen Kopf- und Gesichtsschutz, um bei der Arbeit bestmöglichst geschützt zu sein.

Umfassenden Hochvoltschutz bieten auch unsere Würth Spannungsschutz-Handschuh, Arbeitskleidung, und der dazu passende Werkzeugkoffer.

Damit Sie Ihren Kopf keinen Risiken aussetzen, suchen Sie sich in unserem Online-Shop den für Sie passenden Schutzhelm samt Zubehör aus.

bloggt über Produktneuheiten, Anwendungsbeispiele und Tipps & Tricks.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT