Die Kostentreiber in der Beschaffung von Kleinteilen

53
Kostentreiber in der Beschaffung - Lagermanagement
Die Kostentreiber in der Beschaffung von Kleinteilen
5 von 5 - 1 Bewertungen

Täglich kaufen Sie unzählige Kleinteile wie Montage- und Befestigungsmaterial, Hilfsmittel und vieles mehr. Am Ende des Tages wissen Sie genau, welche Ausgaben angefallen sind. Oder? In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, welche Kostenarten anfallen können und wie Sie Ihre Prozesskosten nachhaltig senken können.

Prozesskosten

Kennen Sie die Kosten, die vor und nach der tatsächlichen Beschaffung von Material anfallen? Diese Kosten verursachen oft ein Vielfaches des Kaufpreises und werden als Prozesskosten eingestuft. Sie erscheinen in keiner Buchhaltung, verursachen jedoch enormen Personal-, Ressourcen- und Zeitaufwand. Zeit, die Sie besser in Ihr Kerngeschäft bzw. in die Kundenbetreuung investieren können.

Kostentreiber C-Teile

Einzelne Schrauben, Silikonsprays, etc. erscheinen oft im gesamten Beschaffungsaufwand als bedeutungslos. Die Menge und Vielfalt solcher C-Teile ergeben aber einen gewaltigen logistischen Aufwand und damit einen hohen Kostenfaktor, sowohl bei der Beschaffung als
auch bei der Lagerung und Verwaltung.

C-Teile verursachen durchschnittlich 5 % des Einkaufsbudgets, jedoch

• 85 % der verwendeten Artikel sind als C-Teile kategorisiert
• 60 % aller getätigten Bestellungen entfallen auf C-Teile
• 75 % aller Ihrer Lieferanten liefern C-Teile

Kostentreiber in der Beschaffung

Folgende Vielfalt an Tätigkeiten sind beispielhaft für die Beschaffung von Produkten notwendig:

• Bestands- und Lagerkontrolle
• Lieferantengespräche
• Lieferantenanfragen
• Angebotsauswertung
• Angebotsverhandlungen
• Kurzfristige Beschaffung falls Produkte nicht auf Lager sind
• Nachfragen und urgieren
• Kommissionierung

Kostentreiber in der Beschaffung - Lagermanagement

Reduzieren Sie Ihre Beschaffungskosten

Schon mit einfachen Maßnahmen lassen sich diese Prozesskosten reduzieren. Die
Lösungen von Würth rund um die Beschaffung und Lagerung von C-Teilen unterstützen
Sie dabei.

Kostentreiber in der Beschaffung - Lagermanagement

Dank einfacher Maßnahmen kann die Arbeitszeit für die C-Teile Beschaffung um
mehr als 70 % reduziert werden:

• Aufstellen eines ORSY® System-Regals
• Die damit verbundene Auslagerung einiger zeitaufwändiger Arbeitsschritte an den zuständigen Würth Verkaufsberater
• Reduktion der C-Teile Lieferanten
• Umstellung auf eine monatliche Sammelrechnung

Starten Sie Ihr professionelles Lagermanagement noch heute und reduzieren Ihre
Kosten.

 

bloggt über Produktneuheiten, Anwendungsbeispiele und Tipps & Tricks.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT