Energizer: Weil jeder Kilometer zählt

1302
energizer
Energizer: Weil jeder Kilometer zählt
Bewerten Sie diesen Beitrag!

Kurzstreckenfahrten und die Start-Stop-Funktion beanspruchen eine Autobatterie enorm. Nicht jede Batterie hält diesen Belastungen stand. Der langjährigen Partnerschaft von Würth mit Johnson Controls ist es zu verdanken, dass Autofahrer in Österreich bei jeder Belastung auf die beste Qualität der Marke Energizer vertrauen können. Die Batterien sind exklusiv bei Würth erhältlich.

Die Vorteile von Energizer überzeugen

  • Besonders geeignet für Kurzstreckenfahrten und Start-Stop Fahrzeuge
  • Erhöhte Startkraft im Winter
  • Extrem lange Lebensdauer
  • Gefüllt, geladen, sofort einsatzbereit
  • Absolut wartungsfrei
  • PowerFrame® Gittertechnologie für einzigartige Power
  • Für alle PKW, Nutzfahrzeuge und Busse
  • Bis zu 18 Monaten lagerfähig

Energizer speziell für Start-Stop-Fahrzeuge verfügbar 

Neue Fahrzeugtechnologien sind auf dem Vormarsch, Start-Stop bestimmt aktuell die Branche. Der führende Batteriehersteller Johnson Controls hat deswegen sein Batteriesortiment der Marke Energizer um neue Produkte und Technologien erweitert, die nun auch im Würth Sortiment gelistet sind.

Die neuen Energizer Premium AGM-Batterien (Absorbent Glass Mat-Technology) und EFB-Batterien (Enhanced Flooded Battery) sind speziell für Start-Stop-Fahrzeuge entwickelt worden, da die Beanspruchung der Batterie hier besonders hoch ist. Sie lassen sich bis zu doppelt so schnell wieder aufladen und haben eine höhere Zyklenfestigkeit, können also besonders häufig ge- und entladen werden.

Verbesserte Technologie für Energizer Standardbatterie

Die Energizer Premium und Energizer Plus-Batterien gelten als Standardbatterien, sind also für Fahrzeuge ohne Start-Stop-Technologie geeignet. Diese Produkte bieten durch die innovative PowerFrame-Gittertechnologie aus dem Hause Johnson Controls erhebliche Vorteile für den Fahrer. So hat das positive Gitter der Batterie ein neues Design und wird mit einem patentierten Verfahren aus einem Metall gestanzt statt wie bislang gezogen oder gegossen. Das minimiert den inneren Widerstand und der Strom zwischen dem positiven und negativen Pol fließt energieoptimiert.

Fragen Sie Ihren Würth Verkaufsberater!

bloggt über Produktneuheiten, Anwendungsbeispiele und Tipps & Tricks.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT