Leiterüberprüfung Würth Shop

Von Sprossen und Holmen: Warum Sie Leitern regelmäßig überprüfen lassen sollten

4.3/5 - (3 Bewertungen)

Leitern sind unverzichtbare Werkzeuge in vielen gewerblichen Betrieben, von Lagerhallen bis zu Baustellen. Doch oft werden sie als selbstverständlich betrachtet, und ihre regelmäßige Inspektion wird vernachlässigt. Dies kann zu schwerwiegenden Unfällen führen, die nicht nur die Sicherheit der Mitarbeitenden gefährden, sondern auch rechtliche Konsequenzen für das Unternehmen nach sich ziehen können.

1. Mitarbeitendengesundheit und Sicherheit

Die oberste Priorität in jedem Unternehmen sollte die Sicherheit der Mitarbeitenden sein. Leitern, die nicht ordnungsgemäß gewartet werden, können Risse, verbogene Sprossen oder andere Mängel aufweisen, die zu gefährlichen Stürzen führen können. Regelmäßige Inspektionen stellen sicher, dass mögliche Risiken frühzeitig erkannt und behoben werden, um Unfälle zu vermeiden.

2. Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Leitern müssen gemäß § 17 Abs. 2 ASchG in regelmäßigen Abständen (ein jährlicher Rhythmus ist empfohlen) durch eine fachkundige Person überprüft werden. Unternehmen, die diese Vorschriften nicht einhalten, können mit empfindlichen Strafen und rechtlichen Konsequenzen rechnen. Regelmäßige Leiterinspektionen sind ein wesentlicher Bestandteil der Einhaltung dieser Vorschriften.

3. Kostenersparnis

Die regelmäßige Überprüfung von Leitern kann langfristig Kostenersparnisse bedeuten. Durch die frühzeitige Erkennung von Verschleiß oder Mängeln können Reparaturen rechtzeitig durchgeführt werden, bevor die Leiter ersetzt werden muss. Dies verhindert nicht nur Unfälle, sondern reduziert auch die finanzielle Belastung für das Unternehmen.

4. Erhöhte Produktivität

Gut gewartete Leitern tragen zur effizienten Arbeitsweise bei. Mitarbeitende können ihre Aufgaben schneller und sicherer erledigen, wenn sie sich auf die Integrität ihrer Ausrüstung verlassen können. Dies führt zu einer Steigerung der Gesamtproduktivität des Unternehmens.

Insgesamt ist die regelmäßige Überprüfung von Leitern eine Investition in die Sicherheit, die rechtliche Einhaltung und die langfristige Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens.

Unternehmen sollten sicherstellen, dass qualifiziertes Personal mit der Inspektion beauftragt wird und dass Protokolle über durchgeführte Prüfungen ordnungsgemäß aufbewahrt werden. Nur so kann sichergestellt werden, dass Leitern die Anerkennung als sicherheitsrelevante Arbeitsmittel verdienen und ihren Beitrag zur Schaffung eines sicheren Arbeitsumfelds leisten.

Was wird in den Würth Shops überprüft?

In ausgewählten Würth Shops können Sie Ihre Leitern zu einer Überprüfung anmelden. Unser professionell geschultes Personal führt gerne die regelmäßige Leiterüberprüfung durch, um sicherzustellen, dass sie sicher und funktionsfähig sind.

Hier sind einige der wichtigsten Teile, die bei Ihrer Leiter überprüft werden:

  • Sprossen und Holme
  • Verbindungen und Gelenke
  • Rutschfeste Fußkappen oder -schuhe:
  • Stabilität
  • Beschichtung und Material
  • Etiketten und Kennzeichnungen

Die genaue Überprüfung kann je nach Typ und Material der Leiter variieren. Falls Mängel festgestellt werden, sollten Reparaturen oder der Ersatz der Leiter unverzüglich erfolgen.

Die Leiterüberprüfung wird in aktuell in diesen Würth Shops angeboten.
Bitte informieren Sie sich kurz vorab im jeweiligen Shop bezüglich der zeitlichen Verfügbarkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert