Der Vergleich: Welches Laserdistanzmessgerät eignet sich wofür?

1386
Der Vergleich: Welches Laserdistanzmessgerät eignet sich wofür?
5 von 5 - 1 Bewertungen

Sie sind ja wirklich bei keinem Profi mehr wegzudenken: Die Laser-Entfernungsmesser. Aber was sind die Vorteile? Wo schlägt das hochwertige Profi-Messgerät den einfachen Zollstock? Wir haben für Sie den Vergleich gemacht.

Das Laserdistanzmessgerät und seine Funktionsweise

Bei der optischen Abstandsmessung, die auch als Laserentfernungsmessung oder Laserdistanzmessung bezeichnet wird, handelt es sich um eine Form der elektronischen Entfernungsmessung, die mittels Laufzeitmessung von Licht durchgeführt wird.

Warum sind Laserdistanzmessgeräte besser als Ultraschallmessgeräte?

Laserdistanzmessgeräte messen mit Laserlicht – punktgenau und über Hindernisse
hinweg. Ultraschallgeräte messen mit Schallwellen, die sich kegelartig vom Instrument ausbreiten und nur ein ungenaues Messergebnis anzeigen. Die Schallwellen werden von Gegenständen oder Säulen abgelenkt. Ein Ultraschallgerät hat in der Regel eine Reichweite von 20 m, ein Lasermessgerät misst bis zu 200 m und dies mit höherer Genauigkeit!

Aber hochwertige Laserdistanzmessgeräte können noch viel mehr, sie sind wahre Alleskönner: Der Laserentfernungsmesser kann auch Mehrfachmessungen vornehmen. Durch entsprechende Rechenschritte, die innerhalb des Geräts umsetzbar sind, kann ein Messgerät daraus auch Volumen oder Flächen errechnen. Durch die Nutzung von Laserdistanzmessgeräten ist der Zollstock als Werkzeug für mühsame und zeitaufwendige Messarbeiten nicht mehr erforderlich. Im professionellen Bereich sind die sehr handlichen Messgeräte inzwischen gängige Werkzeuge im Alltag.

wdm_uebersicht

Die Laserdistanzmessgeräte eignen sich für die unterschiedlichsten Anwendungen. (Ein Klick auf das Bild bringt sie zu einer Großansicht)

Anwendungsgebiete für LaserdistanzmessgeräteHaben Sie das richtige Gerät für Ihre Anwendung gefunden?

> Hier finden Sie alle Geräte in der Übersicht

Bloggt über eBusiness, Online-Shops, Apps, Social Media und über Themen aus der Würth Welt.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT