Anleitung: So dichten Sie einen Flachdach-Entlüfter richtig ab

1722
Anleitung: So dichten Sie einen Flachdach-Entlüfter richtig ab
Bewerten Sie diesen Beitrag!

Abdichten und sich trotzdem über undichte Stellen im Außenbereich ärgern? Das gehört der Vergangenheit an. Denn mit einem Flüssigkunststoff gelingt es in einfachen Schritten, Abdichtungen unterschiedlichster Art im Außenbereich vorzunehmen.

Witterungsverhältnisse beeinflussen die Dichtheit nicht. Der Flüssigkunststoff wird nach Aushärtung – im Gegensatz zu anderen Materialien – weder bei Trockenheit porös noch bei Regen durchnässt.

Der Problemlöser

1K Flachdachdicht ProBei Würth Flüssigkunststoffen handelt es sich um lösungsmittelfreie Flüssigkunststoffe für Detailanschlüsse und kleine Dachflächen. Die chemische Basis des 1K Würth Flüssigkunststoff ist Polyurethan. Das Produkt ist absolut geruchsneutral und kann daher im Innenbereich eingesetzt werden. Verbleibende Restmengen können im Kübel verbleiben und zu einem späteren Zeitpunkt verwendet werden. Da das lästige und aufwändige Anmischen entfällt, erübrigen sich auch Sorgen um mögliche falsche Mischverhältnisse.

Das brauchen Sie zum Abdichten eines Flachdach-Entlüfters

Neben dem 1K Flachdachdicht Pro benötigen Sie die speziell für Rohre erhältlichen Vliesteile. Darüber hinaus noch eine Grundierung, einen Aceton-Reiniger, Abdeckkreppband, Schleifpapier, Pinsel und Heizkörperwalze, Handschuhe, Schere und Putzlappen. Die komplette Liste finden Sie in der Arbeitsanleitung.

So geht’s:

Bereiten Sie die Vlieszuschnitte für den Flachdach-Entlüfter vor.
Vlieszuschnitte vorbereiten
Abzudichtenden Bereich abkleben
Abzudichtenden Bereich abkleben
Untergrund des Flachdach-Entlüfters reinigen und aufrauen
Untergrund reinigen und aufrauen
Flüssigkunststoff auf den Flachdach-Entlüfter auftragen
Flüssigkunststoff auftragen
Das Ergebnis: Der Flachdach-Entlüfter wurde perfekt abgedichtet.
Ein gelungenes Ergebnis!

Hier geht’s zum Download:

Die detaillierte Anleitung in 19 Arbeitsschritten können Sie hier herunterladen.

Anleitung-Flachdach-Entluefter-Download

Gut zu wissen!

Flüssigkunststoffe sind einfach aufzutragen sind und dichten verlässlich ab. Damit Sie bei jedem Projekt ein perfektes Ergebnis erreichen, haben wir hier hilfreiche Tipps zur Verarbeitung aufgelistet.

Sie haben Fragen?

Vereinbaren Sie hier einen kostenlosen, unverbindlichen Beratungstermin!

bloggt über Produktneuheiten, Anwendungsbeispiele und Tipps & Tricks.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT