Ein-Mann-Montage: Warum die Fenstermontagezwinge „Made in Austria“ begeistert

288
Montagezwinge für Fenster und Türelemente
Montagezwinge für Fenster und Türelemente
Ein-Mann-Montage: Warum die Fenstermontagezwinge „Made in Austria“ begeistert
Bewerten Sie diesen Beitrag!

Augen auf! Denn eine Innovation dieser Art sieht man nicht alle Tage. Ein niederösterreichischer Fenstermonteur und langjähriger Händlerpartner hat eine Fenstermontagezwinge entwickelt, die es in sich hat. Wir garantieren: Nach diesem Beitrag möchten auch Sie diese Montagehilfe haben!

Vom Monteur zum Erfinder

Fenstermonteure stehen tagtäglich vor dieser Herausforderung: Sie sind immer auf einen Kollegen angewiesen, der bei der Montage des Fensters mithilft. Das hat Harald „Harry“ Höllersberger schon immer gestört. 30 Jahre lang war er als Monteur und später als Händlerpartner mit den Herausforderungen konfrontiert, darunter auch mit der Frage: Warum gibt es keine Lösung, um ein Fenster präzise und ohne Hilfe eines zweiten Monteurs einzubauen?

Eine berufliche Auszeit endete schließlich in einem innovativen Erfolgsprodukt: Mit der Fenstermontagezwinge hat Harald Höllersberger aus Haag in Niederösterreich nach 2 Jahren Entwicklungsarbeit nun die revolutionierende Montagehilfe auf den Markt gebracht und mit Würth einen exklusiven Vertriebspartner gefunden.

Im Video zeigt er, wie einfach und effizient die Fenstermontage mit dieser Zwinge ist:

 

Ein besonderer Nebeneffekt: 

Die Montagezeit verkürzt sich im Durchschnitt um 4 Minuten pro Fenster!

Fenster- und Türelemente können mit Hilfe der Zwinge einfacher von nur einem Monteur montiert werden
Fenster- und Türelemente können mit Hilfe der Zwinge einfacher von nur 1 Monteur montiert werden

 

Die Vorteile der Montagehilfe:

Montagezwinge für Fenster und Türelemente
Die kleine Revolution am Markt: die Montagezwinge für Fenster und Türelemente
  • Fenster- und Türelemente können mit Hilfe der Zwinge von nur 1 Monteur montiert werden.
  • völlig spannungsfreie Montage (gegenüber Holzkeilen)
  • Farbleitsystem: rot ist Laibung, schwarz ist Bauteil
  • Die Zwinge ist so konstruiert, dass der von der Norm geforderte Abstand von 15 mm exakt eingehalten wird. Durch die Bauhöhe von nur 11 mm kann die Zwinge mittels einer Vierteldrehung eingesetzt bzw. herausgezogen werden.
  • Von vorgesetzter bis zur Montage innerhalb der Laibung: Die Zwinge kann für jede Art der Einbausituation eingesetzt werden.
  • Enorme Vorteile bei der Montage von Tür-Fensterkombinationen, fertig verglasten Fixteilen, Haustüren mit Seitenteilen, breiten Fensterfronten (exaktes Ausschnüren möglich).
  • Spannbacken aus gehärtetem Aluminium, Oberfläche pulverbeschichtet.
  • Eingelaserte Messskala, Maß exakt ablesbar.
  • Sehr rasche Amortisation der Zwinge durch enorme Zeitersparnis.
  • Klemmkraft max. 500N
  • Made in Austria

Ein steiniger Weg zur Innovation „Made in Austria“

„Ja“, gibt Harry Höllersberger zu, „es war ein sehr steiniger Weg!“ Die Idee zur innovativen Fenstermontagezwinge gab es schon lange. Doch als die Entscheidung fiel, aus der Idee ein Produkt werden zu lassen, hatte er es auf einmal mit vielen Herausforderungen zu tun. Mehrere Prototypen wurden entwickelt und gefertigt, um schließlich wieder verändert zu werden. Verschiedenste Materialien und Komponenten mussten ausprobiert und viele Ausführungen angefertigt werden.

Nicht nur einmal dachte der leidenschaftliche Handwerker und Erfindergeist ans Aufhören. Doch er war von der Idee und dem Bedarf am Markt überzeugt und ließ dank Unterstützung seiner Familie und Freunde nicht locker. Zum Glück, wie einstimmig aus der Fensterbranche zu hören ist. Denn die Fenstermontagezwinge von Harry ist ohne Übertreibung eine kleine Revolution „Made in Austria“.

Wie sich die aufregende und intensive Zeit der Entwicklung dargestellt hat, erzählt Harald Höllersberger hier:

Besonders erfreulich ist, dass Harald Höllersberger Würth Fan mit Leib und Seele ist. Es ist also kein Zufall, dass die Zwinge in rot-schwarz gehalten ist. Als der Erfinder zur Vorstellung seiner innovativen Zwinge in die Würth Zentrale nach Böheimkirchen (NÖ) kam, um das Produktmanagement zu überzeugen, war man sich rasch einig, dass das Würth Sortiment bald um ein Qualitätsprodukt reicher sein würde!

Wenn auch Sie nun von den Vorteilen der neuen Fenstermontagezwinge überzeugt sind, erhalten Sie diese ohne Umwege gleich hier im Online-Shop.

bloggt über Produktneuheiten, Anwendungsbeispiele und Tipps & Tricks.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT